Schlaf-gut© coaching

Schläft ein Mensch über längere Zeit nicht oder nicht gut, dann leeren sich die Energiespeicher und der Mensch ist weniger leistungsfähig, stressanfälliger und das Immunsystem anfälliger für Krankheiten. Auch Stressfolgeerscheinungen und -erkrankungen wie Leistungsabfall, Lustlosigkeit, Burnout, Depressionen und Angstzustände sind oftmals mit Schlafstörungen verbunden. Ebenso auch Wechseljahre-Beschwerden.

 

Cirka 80% der Schlafstörungen sind auf psychische Belastungen zurückzuführen. Das können schwierige Situationen im Job sein, Partnerprobleme oder ein (zu) hoher Stresslevel im Alltag. Wir haben es oftmals verlernt, uns auch tagsüber bewusste Ruhepausen für die Entspannung zu gönnen. Somit ist die Balance von Anspannung und Entspannung (Sympathicus-Parasympathicus) nicht mehr gegeben. Verlerntes können wir aber auch wieder erlernen!

 

In Einzelcoachings finden wir gemeinsam heraus, welche schlaf-hemmenden und schlaf-fördernden Umstände eine Rolle spielen und welche Handlungsmöglichkeiten es gibt, damit Sie (wieder) gut schlafen können.

 

Die Schlaf-gut© Coachings sind ein erfolgreicher Mix aus psychologischem Coaching (was ist Ihr Ziel), Erkenntnissen der Schlafforschung, dem gemeinsamen Erlernen einer Entspannungstechnik (zB Autogenes Training) und einer Gedankenkontroll-Technik gegen nächtliches Grübeln (neues Verhalten).

Im Laufe dieses Coachingprozesses unterstütze ich Sie in Ihrer Kompetenz, wieder erholter zu schlafen, zufriedener zu werden und leistungsfähiger zu sein.


Interessiert? Buchen Sie gleich direkt das nächste Coaching oder Seminar im shop. Oder schreiben Sie mir eine e-mail oder rufen Sie mich an: +436649494350


Dieses Coaching wird von der Sozialversicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft mit dem Gesundheitshunderter unterstützt!